Sayumi *Sayu Yurina*

Sayu Yurina - die direkte Fortsetzung zuSayu Answers handelt davon, wie Sayumi es endlich geschafft hat Fairport hinter sich zu lassen und sich nun aufmacht, ein neues Leben zu beginnen.


Lange bevor ich angefangen hatte, waren mir meine Ambitionen zu Sayu Yurina bereits vollständig im Klaren.

1 Ein junges Mädchen / Eine junge Frau versucht einen Albtraum hinter sich zu lassen und fernab des Horros ein neues Leben zu beginnen.

2 Sayu Yurina, wird Sayumi von einer ganz neuen Perspektvitve zeigen. Wer ist dieses junge Mädchen eigentlich wirklich? wie würde sie ohne Albträume in einem Leben überhaupt zurecht kommen?

3 Der Handlungsort überstreckt sich nun über eine viel größere Distanz. Während man zu Beginn noch nahe Fairports ist, macht man sich gemeinsam mit Sayumi auf einem Kreuzfahrtschiff auf den Weg um schließlich den Versuch zu wagen, in Japan Tokyo, der Heimat ihrer verlorenen Mutter ein neues Leben anzufangen.

4 Sayumi, welche noch nie in ihrem Leben japanisch sprechen musste und ein Land, welches innerhalb der Gesellschaft, ebenfalls vergleichsweise geringe Englischkenntnisse beherrscht. Sayumi findet eine neue Freundin und es entsteht eine Freundschaft, die auch ohne Worte funktionieren kann. Natürlich wird ihre Vergangenheit sie einholen. Zu viele Fragen, blieben unbeantwortet, zu verzweifelt sind die Kräfte, welche Sayumi droht zu verlassen. Und eine unüberlegte Tat, aus Sayu Answers Wird ihr zu einem Verhängnis, welches zu, dem meiner Meinung nach, gemeinsten Cliffhanger führen wird, den es so in dieser Form noch nicht gegeben hat.

Sayu Answers ist der persönlichste Band der Sayumi Tetralogie Enthält das Leben, die Freundschaft, die Trauer und der verzerrende glanz einer Familie, die sich wiedergefunden hat.



Hier findet ihr den Prolog zu Sayu Yurina aus der Manuskriptfassung als PDF zum Download

Sollte es bei einem reinen Linksklick Probleme geben, so klickt einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählt einfach SPEICHERN UNTER




Der Prolog zu Sayu Yurina

Intervall A